Phyotherapie

Die Phytotherapie (Pflanzenheilkunde) bietet auch in der alternativen Tierheilkunde einen riesigen Schatz von Möglichkeiten, aus dem wir schöpfen können um einem Tier zur Heilung zu verhelfen. Sie ist die älteste medizinische Therapie in allen Zeiten und allen Kulturen auf unserem Planeten. Tausende von Ärzten, Hebammen, Heilern, Schamanen und Medizinmännern haben mit ihren Rezepten für Tinkturen, Tees, Salben, Tropfen, Cremes, Umschlägen, Ölen u.v.m. durch die Jahrhunderte dazu beigetragen, diesen Schatz zu vergrößern und uns, auch in der heutigen Zeit, zur Verfügung zu stellen. Ohne die Phytotherapie gäbe es die heutige Pharmazeutik nicht. Viele der synthetischen Medikamente wären ohne Phytotherapie nicht existent.

Nachdem eine ausführliche Anamnese des Patienten erfolgt ist, kann unter Umständen ein rein pflanzliches Präparat das Mittel der Wahl für die Heilung des Patienten sein. Manche dieser Mittel können als Fertigprodukte in einer Apotheke erworben oder zusammengestellt werden (z.B. Tees). Andere Mittel können Sie selbst herstellen, z.B. Salben, Umschläge o.ä. Ich gebe Ihnen hierzu gerne die geeigneten Anwendungshinweise oder Rezepte.